Pfarrkirche St. Marien

St. Marien, Alfeld / Leine

Hier finden Sie Informationen zum Kirchort St. Marien

Adresse

Marienstraße 1
31061 Alfeld / Leine

Patronatstag:

Grundsteinlegung: 11. Oktober 1969
Weihe der neuen St.-Marien-Kirche: 20. Juni 1971

Bilder

Beschreibung

Seit 1902 befand sich am Standort der heutigen Kirche  die neugotische Herz-Mariä-Kirche. Durch die Instabilität des Mergelbodens zeigte dieses Gebäude jedoch schon seit den 1940er Jahren Risse.  In den 1960er Jahren war das Kirchengebäude so baufällig, dass es zugunsten eines Neubaus abgerissen wurde. Am 4. Mai 1969 fand der letzte Gottesdienst statt, und noch im gleichen Jahr erfolgte der Abriss.

Am 11. Oktober 1969 erfolgte die Grundsteinlegung für die heutige Kirche durch Generalvikar Adalbert Sendker, und am 20. Juni 1971 die Konsekration durch Bischof Heinrich Maria Janssen. Die neue Marienkirche ruht auf 45 Betonpfählen von 80 cm Durchmesser, die in 17 m Tiefe auf einer mächtigen Tonschicht gründen.

Der frei stehende Glockenturm wurde erst 2006 realisiert. Er steht auf den schon beim Bau der Kirche gesetzten Pfahlgründungen für einen Glockenturm, wurde aber nicht nach den Originalplänen umgesetzt. Der Turm bildet im Grundriss ein Kreuz und trägt in offener Aufhängung die einzig erhaltene Glocke der alten Kirche.

Artikel